Aus der Schlittenscheune wird die

Erlebniswelt Schlitten und Bob.

Engagement aus der Region

Dass das Projekt sowohl in der Politik und der Bevölkerung wie auch in der Unternehmerwelt Unterstützer findet, zeigt unsere Videoserie "Engagement für die Region".

 


Heiko Langenhan ist Geschäftsführer der Computer System GmbH in Ilmenau. Seit vielen Jahren engagiert sich die CSI für regionale Vereine und die Nachwuchssportförderung des Landkreises. Als langjähriges Mitglied des Traditionsvereins Schlitten und Bob Ilmenau e. V. unterstützt das Unternehmen auch die geplante Erlebniswelt sehr gern.

Mehr Informationen zur CSI und zum Projekt erfahren Sie unter http://bit.ly/bvmw-csi

 

Die Stärkung der Region Ilmenau liegt ihm besonders am Herzen. Heute im Interview über die Unterstützung des Projekts - Geschäftsführer Andreas Schröder.



Auch die Firma Intersport Prediger ist Teil der Unterstützungsinitiative für die Erlebniswelt Schlitten und Bob in Ilmenau. Das Sportgeschäft von Matthias Prediger im Citykaufhaus in Ilmenau bietet Kunden, die etwas für ihr Sportabenteuer suchen, alles was sie benötigen. Im Interview erzählt er von seinen Erlebnissen auf Reisen, die ihn begeisterten und dazu bewegten, beim Projekt Erlebniswelt Schlitten und Bob Unterstützer zu werden.

"Eine Sammlung, die auf der Welt einzigartig ist.",  findet Architekt Ruge aus Ilmenau. Nun soll eine Erlebniswelt Schlitten & Bob in Ilmenau entstehen, in der nicht nur die Sammlung des Traditionsverein Schlitten und Bob Ilmenau e.V. sondern auch innovative Angebote im Bereich Schlitten- und Bobsport für Jugend und Touristen Platz finden.



Ingo Brückner ist Unternehmer durch und durch. Seine Firma, die Brückner Kartonagen GmbH in Geschwenda, ist Hersteller von Verpackungen aller Art und feiert dieses Jahr 100-jähriges Firmenjubiläum. Als regionales Unternehmen, das selbst stolz auf seine  Firmengeschichte zurückblickt, unterstützt Ingo Brückner die Erlebniswelt Schlitten und Bob, um die langjährige Tradition des Schlitten- und Bobsports in Ilmenau zu würdigen und den Weg für die Zukunft des Sports zu ebnen. Der Bobsport ist nach seiner Meinung eine wichtige Werbung für die Region und muss entsprechend gefördert werden. Hören Sie in unserem Video selbst, was Ingo Brückner bewegt!

Um die Erlebniswelt Schlitten & Bob in Ilmenau wahr werden zu lassen, braucht es reichlich Unterstützung. In unserer Videoreihe erzählen Unternehmer der Region, warum sie zu Anschiebern für das Projekt geworden sind. Heute im Interview: Robert Schüler von der Firma plano. aus Ilmenau.



Sieben auf einen Streich...


Ilmenau - die erfolgreichste Schlitten- und Bobstadt der Welt

Wolfgang Scheidel

 

1972 Sapporo

 

 

Horst Hörnlein

 

1972 Sapporo

Hans Rinn

 

1976 Insbruck

1980 Lake Placid

Jens Müller

 

1988 Calcary

Stefan Krause

Jan Behrendt

1992 Albertville

1998 Nagano

Andre Lange

 

2002 Salt Lake City

2006 Turin

2010 Vancouver


Schlitten- und Bobsport haben in Ilmenau eine erfolgreiche Tradition. Aus ihr sind bis heute  77 Olympiasieger hervorgegangen, die insgesamt 11 Goldmedaillen nach Hause gebracht haben. Darüber hinaus wurden 28 Weltmeistertitel und 41 Europameistertitel erkämpft.


Nun gilt es diese Tradition in die Zukunft zu führen.

 

 

 

Wir brauchen Dich. Werde Anschieber der Erlebniswelt.

 

Folge uns – auf Schritt und Tritt



Tradition

Innovation

Zukunft

Erlebnis




Sponsoren und Partner


Traditionsverein

Ziele des Vereins sind:

  •     Ideelle und finanzielle Förderung des Rodelclubs Ilmenau e.V., insbesondere der Kinder- und Jugendarbeit
  •     Überführung einer privaten Sammlung von historischen Schlitten und Bobs in ein öffentliches

Schlitten- und Bobmuseum - die Schlittenscheune

  •     Darstellung der Entwicklung des Ilmenauer Schlitten- und Bobsport
  •     Durchführung von Traditionsveranstaltungen